Die RT-Lasertechnik GmbH wurde im Jahr 2002 in Gütersloh-Avenwedde gegründet und wird von dem Geschäftsführer Roland Streubel geleitet. Rund 150 qualifizierte und engagierte Mitarbeiter arbeiten in dem neugebauten Firmensitz an der Ferdinand-Braun-Straße in Rheda-Wiedenbrück. Das Dienstleistungsspektrum und die Fertigungsmöglichkeiten haben sich durch die Vergrößerung noch einmal vervielfacht, so dass die RT-Lasertechnik GmbH seinen Kunden mit den besten Innovationen und Lösungsmöglichkeiten zur Seite stehen kann. Um ein Höchstmaß an Flexibilität und Produktionssicherheit zu garantieren, werden ausgesuchte Materialvorräte gelagert.

2

Jahre
RT-Lasertechnik

    • Gründung in Gütersloh-Avenwedde  von Thomas Rüsse und Frank Teckentrup als reiner Handel mit Laserteilen.

    • Anschaffung des ersten Flachbettlasers der Firma Trumpf
    • Start der Produktion
    • Werner Gehring wurde als Gesellschafter gewonnen

    • Anschaffung der ersten Kantbank der Firma Trumpf
    • Umzug nach Rheda-Wiedenbrück

      • Anschaffung des ersten Rohrlasers Tube 5000 von der Firma Trumpf
      • 1. Sommerfest mit Lieferanten und Kunden

    • Erweiterung des Standortes in Rheda-Wiedenbrück an der Ringstraße mit zwei weiteren Flachbettlasern von der Firma Trumpf

    • 2. Sommerfest mit Lieferanten und Kunden

    • Anschaffung des ersten Faro-Messarms für das Qulitätssicherung

    • Erweiterung des Produktionsspektrums um CNC-Drehen, Fräsen und Schweißen mit einem zusätzlichem Standort in Oelde
    • Thomas Rüsse verlässt das Unternehmen

    • Planung eines Neubaus im Industriegebiet AUREA
    • Beide Fertigungsstandorte werden zusammengeführt

    • Umzug in den Neubau auf dem Gelände des AUREA-Industrieparks an der A2 in Rheda-Wiedenbrück
    • Anschaffung eines zweiten Rohrlasers Tube 7000 von der Firma Trumpf

    • Roland Streubel unterstützt ab dem 01.02.2018 Frank Teckentrup als technischer Geschäftsführer und ist zukünftig für die Bereiche Betrieb, Einkauf und Personal verantwortlich. 

    • Ende Januar 2020 verlässt der Geschäftsführer Frank Teckentrup auf eigenen Wunsch das Unternehmen.
    • Roland Streubel wird alleiniger Geschäftsführer. Zusammen mit Stefan Thorwarth als Vertriebsleiter, Melanie Dahlkötter als Leiterin Personal / Buchhaltung / Ausbildung und Vadim Scharf als Produktionsleiter wird er die Zukunft der RT-Lasertechnik GmbH gestalten.